Messages from Principal Dr. Bauer 
Nachrichten von Schulleiter Dr. Bauer (27. Januar 2022)

There is compulsory testing except for vaccinated or recovered people. The school management decides on a case-by-case basis which pupils are exempted from compulsory attendance and participate in school-led learning at home (saLzH). We are still assigned to the "green" corona level.

In view of the Corona situation the following changes have been made

  1. Masks will once again be required by children in the primary school.
  2. Along with their report cards on 28.01, students attending school will also receive quick tests, at least one of which is for the specific use of testing on Sunday 06.02 prior to school restarting.
  3. In the first two weeks after the winter holidays, tests will be carried out daily.

Mandatory attendance has been suspended as of 25. Januar 2022 until at least 28. February 2022. Parents or adult students are asked to inform the school in writing of their decision in advance in an informal letter. This declaration can be revoked at any time. Depending on the decision of the parents or the adult students, the students either stay at home all the time or are present at school all the time.

The following exceptions apply:

Exams: During the above-mentioned period, examinations are exempt from the suspension of compulsory attendance (except for the above-mentioned risk groups). For oral exams examinations via video conference can also be made possible for students who do not belong to the risk group if the staff situation requires it and this is technically feasible.

Aptitude and admission tests: The aptitude tests and admission tests in the event of excess demand as part of the admissions process, which are currently taking place and after the winter holidays, will continue to be carried out and must be completed in person. In the MHP, these tests are basically treated like exams. Because of their relevance to the admissions process, that would otherwise have to stop altogether, it is necessary that they continue to take place. This is due to the exam-like character on the one hand and the legally mandatory given selection criteria are indispensable. If there were no tests in person, no legally secure admission procedure would be possible (due to a lack of comparability).

Exams in the upper secondary school: Exams in the upper secondary school must still be written in attendance, as they are a prerequisite for the formation of grades in the upper secondary school.

 

Es besteht Testpflicht außer für geimpfte oder genesene Personen. Welche Schülerinnen bzw. Schüler von der Präsenzpflicht befreit werden und am "schulisch angeleiteten Lernen zu Hause (saLzH)" teilnehmen, entscheidet die Schulleitung im Einzelfall.Wir sind weiterhin der Coronastufe "grün" zugeordnet.

Es gelten folgende Bestimmungen:

  1. Wiedereinführung der Maskenpflicht an der Grundschule.
  2. Mit den Zeugnissen erhalten unsere Schüler*innen zusätzlich Schnelltests, um sich am Sonntag, 6. Februar 2022, vor dem Schulbeginn testen zu können.
  3. In den beiden ersten Wochen nach den Winterferien wird täglich getestet.

Ab dem 25. Januar gelten vorerst bis zum 28. Februar 2022 folgende Regelungen:

Die Präsenzpflicht wird für alle Schülerinnen und Schüler aller Schulen ab dem 25. Januar 2022 bis auf weiteres ausgesetzt. Eltern bzw. volljährige Schülerinnen und Schüler werden gebeten, die Schule schriftlich mit einem formlosen Schreiben über ihre Entscheidung vorab zu informieren. Diese Erklärung kann jederzeit widerrufen werden. Je nach Entscheidung der Eltern oder der volljährigen Schüler*innen bleiben die Schüler*innen entweder durchgängig zu Hause oder sind durchgängig in der Schule präsent.


Für die Aussetzung der Präsenzplficht gelten die folgenden Ausnahmen:

Prüfungen:
Prüfungen sind im oben genannten Zeitraum von dem Aussetzen der Präsenzpflicht ausgenommen (außer für die o.g. Risikogruppen). Für mündliche Prüfungen können Prüfungen per Videotelefonie auch für Schülerinnen und Schüler, die nicht zur Risikogruppe gehören, ermöglicht werden, wenn es die Personalsituation erforderlich macht und dies technisch umsetzbar ist.
 
Eignungs- und Aufnahmetestungen:
Die Eignungstestungen sowie Aufnahmetestungen bei Übernachfrage im Rahmen der Aufnahmeverfahren, die aktuell sowie nach den Winterferien stattfinden, werden weiterhin durchgeführt und sind in Präsenz zu absolvieren. Im MHP werden diese Testungen grundsätzlich wie Prüfungen behandelt. Aufgrund ihrer Relevanz für das Aufnahmeverfahren, das ansonsten insgesamt stoppen müsste, ist es erforderlich, dass sie weiterhin stattfinden. Dies ist wegen des prüfungsähnlichen Charakters einerseits und den rechtlich zwingend vorgegebenen Auswahlkriterien unverzichtbar. Bei einem Verzicht auf Tests in Präsenz wäre (mangels Vergleichbarkeit) kein rechtssicheres Aufnahmeverfahren möglich.

Klausuren in der gymnasialen Oberstufe:
Klausuren in der gymnasialen Oberstufe sind weiterhin in Präsenz zu schreiben, da sie in der gymnasialen Oberstufe Voraussetzung für eine Notenbildung sind.

Aktuelle Informationen der Senatsverwaltung

Bitte beachten Sie die aktuellen Regelungen!
Please note the current regulations! 

JanuaryLight

#LICHTZEIGEN gegen Hass und Ausgrenzung

Die Nelson-Mandela-Schule beteiligt sich an der Aktion #LICHTZEIGEN, die unter anderem von unserem Kooperationspartner Freundeskreis Yad Vashem e.V. initiiert wurde. Wir möchten unsere Schulgemeinde aufrufen, sich gegen das Dunkle in unserer Stadt stark zu machen, in dem ein Aufkleber des Chanukka-Leuchters der Familie Posner sichtbar ins Fenster geklebt und davon ein Foto auf unserem Padlet gepostet wird. 

Als Rahel Posner, die Frau des Kieler Rabbis 1931 ihren Chanukka-Leuchter gut sichtbar auf der Fensterbank Ihrer Wohnung am Sophienblatt platziert, setzt sie ein mutiges Zeichen: gegen Unterdrückung und Ausgrenzung, für Freiheit und Frieden. Sie macht ein Foto von ihrem Leuchter, im Hintergrund sind am Gebäude gegenüber schon die Flaggen der Nazis zu sehen. Foto und Leuchter werden später weltberühmt. Beides gehört zu den Artefakten, die in der Holocaust-Gedenkstätte Bad Vashem in Jerusalem zu sehen sind. 

Das Foto des Leuchters ist zum Symbol des stillen Widerstands gegen ein mörderisches Regime geworden. Anlässlich des Holocaust-Gedenktags am 27. Januar möchten wir alle Schülerinnen und Schüler aufrufen, die in der Schule verteilten Aufkleber mit dem Chanukka-Leuchter an einer Fensterscheibe anzubringen, um so ein Zeichen gegen Hass und Ausgrenzung nicht nur von jüdischen, sondern von allen Menschen zu setzen. Damit wir nicht vergessen, sondern jeden Tag uns daran erinnern, was passieren kann, wenn das Licht dem Dunkel weicht. 

Information during the Corona period

  • The 7 day incidence of Corona in Berlin is at 1800 on Wednesday 26.01.2022. Current Corona information can be found here and here. The Berlin Corona situation infographic is here
  • Masks are required. Testing is being performed at the appropriate level for the different school levels. This is either 5 or 3 times a week. 
  • The GEV/Parents Council has now sent a number of pdf forms by email to parents and guardians. Here they are again.

  • The GEV/Parents Council would like to remind all families to please observe all quarantine rules and regulations if they travel abroad.
  • The GEV has requested that drivers please avoid Pfalzburger Strasse on both campuses when dropping off and picking up, even if they are late. The pavement outside the school entrance is not for car manoeuvres!! Please treat the safety of all NMS kids with the same high regard as your own and refrain from driving or reversing at kids. 
  • Bicycle thefts have been reported near P23 by parents. Specifically near the bakery.  Please be aware that this happens very quickly, sometimes while people are in the bakery for a short time.

Wolke 19

Auf der Grundlage von 1000 unbrauchbaren Atemmasken, die das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf entsorgen wollte, haben die Schüler*innen des Profilkurses Kunst (9. Klasse) eine etwa zwei mal ein Meter große Wolke erstellt, die nun über den Schüler*innen, Lehrkräften und Besuchern der Nelson-Mandela-Schule im Foyer P30 schwebt. Die Wolke wurde aus Drahtgeflecht erstellt und mit den aneinander gebundenen Masken, die eine Länge von über 150 m hatten, umwickelt. Die Lücken wurden mit Watte gefüllt. 

Die Wolke erinnert nun die Schulgemeinschaft an das unverzichtbare Tragen der FFP2-Masken und schwebt einerseits wie ein Damoklesschwert über allen, auf der anderen Seite bewegt sie sich scheinbar auch ganz leicht vom Boden weg und vergrößert nach und nach die Distanz zum Boden. Wir hoffen, dass uns die Pandemie bald in Ruhe lässt! Die Schüler*innen haben folgenden Text zu ihrer Wolke, die durch weitere kleine Wolken-Kunstwerke erweitert wird, geschrieben: 

 Kumpfmller 03small

Am 1. Dezember 2021 konnten wir den Berliner Autor Michael Kumpfmüller an unserer Schule willkommen heißen. Nach einer Begrüßung durch Herrn Dr. Bauer las er vor drei Deutschkursen des 13. Abiturjahrgangs einige Passagen aus seinem Roman „Die Herrlichkeit des Lebens“ aus dem Jahr 2011. Der erfolgreiche, inzwischen in 24 Sprachen übersetzte Roman handelt von Franz Kafkas letztem Lebensjahr und seiner Lebensgefährtin Dora Diamant. Herrn Kumpfmüller gelang es durch seinen lebendigen Vortrag mühelos, das Interesse und die Aufmerksamkeit des Publikums zu wecken.

Endlich ist es soweit! / Finally the time has come!  Am 22.12.2021 um 18:00 Uhr findet die Premiere des Konzerts: Dream back to Future auf YouTube statt. Der Video-Countdown hat hier begonnen.
On 22/12/2021, at 18:00 the premiere of the concert: Dream back to Future will take place on YouTube. The video countdown has started here

Digital Concert

Endlich ist es soweit!
Gemeinsam lassen wir das Jahr 2021 bei unserer Konzertpremiere am 22.12.2021 um 18:00 ausklingen. Alle Beteiligten haben hart gearbeitet um dieses vielfältige und bunte Konzert zusammenzustellen. 

Viel Spaß beim anschauen, besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr, wünscht der Musik-Fachbereich der Nelson-Mandela-Schule.

https://youtu.be/l5x42k0FtY4 

PS: Natürlich ist das Video auch nach der Premiere weiter unter dem Link verfügbar. 

Am ersten Dezember 2021 hat die Klima-Zukunftskonferenz stattgefunden.  Dort konnten Kinder/Schüler teilnehmen und hatten die Möglichkeit, Klimaaktivisten zuzuhören, bei einem Quiz teilzunehmen, bei Workshops mitzumachen und mit den Aktivisten zu reden. Meine Freundin Emma Schubert berichtet über die Konferenz der Aktivisten und meine Freundin Ruby Thomas berichtet über die Information der Arktis (es war ein Quiz dabei). Doch ich (Elisabeth Polivka) berichte über das Gespräch mit einer der Aktivisten. Man konnte ihr zuhören und über einer Website ihre Fragen beantworten. Dort konnte man seine Antworten hinschreiben und die Aktivistin würde sie lesen. Sie überzeugte uns, dass es besser ist, seinen eigenen Strom zu erzeugen mit Solarzellen. Es wurde berichtet, dass immer weniger Menschen in Kohlekraftwerken arbeiten und immer mehr für Solarenergie eingestellt werden. Das alles habe ich herausgefunden.   - Elisabeth Polivka, 5d

Welcome to NMS

Nelson Mandela School is a diverse and inclusive international bilingual state school, teaching from grade 1 to 13. Students in the final year can graduate with either the bilingual Abitur or the International Baccalaureate (IB).
NMS is among the Berlin schools which regularly achieve top average Abitur grades. 

Greeting from the Principal Dr. Bauer 

Christmas and New Year 2021 video from Principal Dr Bauer with a performance of music and an address

NMS Friends membership

NMS families are each asked to contribute at least 10EUR/month through the Friends to support trips, libraries, training and more!

Let's keep building NMS together

Any questions?

Here is the contact list.

School offices:

  • Pfalzburger Straße 23 (P23), Flex-6
    E-mail
  • Pfalzburger Straße 30 (P30), 7-10
    E-mail
  • Pfalzburger Straße 30 (P30), 11-13
    E-mail

2019 Silver esafety label

climate clock2

Climate clock: We must #ACTINTIME


28.01.2022 Nelson-Mandela-Schule · Staatliche Internationale Schule Berlin | Nelson Mandela School · State International School Berlin