NMS Student vertritt Deutschland beim Internationalen Kunstwettbewerb in Tokio, Japan

Zum dritten Mal gewann ein NMS-Schüler der Sekundarstufe II den ersten Platz beim internationalen Kunstwettbewerb IFAC in Tokio, Japan. Die diesjährige Gewinnerin und Vertreterin Deutschlands ist Mina Wang, jetzt im Q1 Abitur. Ihre Kunstwerke wurden vom Bildungsministerium ausgewählt und nach Japan geschickt, wo sie Teil einer internationalen Ausstellung von Gymnasiasten aus 17 Ländern wurden. Mina wäre eingeladen worden, zur Preisverleihung und Eröffnung der Ausstellung nach Tokio zu fliegen, wenn die Pandemie ihre Reise nicht verhindert hätte. Wir gratulieren Mina und sind stolz darauf, künstlerische Talente wie sie bei NMS zu haben!

IMG 1890 2

Zuvor hatten unsere Studenten Hella Bill (2016) und Mia-René Butter (20018) den ersten Platz und die Reise nach Japan gewonnen. Sie gingen tatsächlich hin und genossen eine unglaublich gut organisierte Begegnung mit dem kulturreichen Land, eine Auszeichnung, die sie in ihrem Leben nie vergessen werden. Hier die preisgekrönten Stücke von Hella und Mia-René.

Artshowcase2

Artshowcase3

 

 


30.11.2021 Nelson-Mandela-Schule · Staatliche Internationale Schule Berlin | Nelson Mandela School · State International School Berlin