width= width= width=

Abiturstufe

In der Klasse 11 wird Geographie in Vorbereitung auf das Abitur als 3-stündiger, halbjährlicher Basiskurs angeboten. Zusätzlich können die Schüler*innen, die Geographie im Abitur wählen wollen, noch einen 2- stündigen und ganzjährigen Profilkurs zur Vorbereitung  auf den Leistungskurs (5 Stunden pro Woche ) oder Grundkurs (3 Stunden pro Woche) in der 12./ 13. Klasse belegen. Im Abiturbereich ist die Fachsprache Deutsch.

Inhaltlich verstärkt die  Jahrgangsstufe 11 das Wissen zu physisch- geographischen Grundlagen der Geographie in den Themenbereichen Atmosphäre, Hydrosphäre, Lithosphäre & Pedosphäre und verknüpft diese in den Schuljahren 11, 12 & 13 mit den vielfältigen Herausforderungen des 21.Jahrhunderts. 

Die Abiturstufe (Klassenstufe 11-13) baut auf den Themenbereichen der Mittelstufe auf, führt sie vertiefend weiter und öffnet das Blickfeld für neue Aspekte, wie z.B.

  • Landschaftsveränderungen durch natürliche und anthropogene Einflüsse
  • die Herausforderungen durch ständig wachsender Städte bis zu Megacities,
  • Notwendigkeit von Raumplanung im regionalen und internationalen Maßstab
  • Bevölkerungswachstum und Sicherstellung der Welternährung
  • wirtschaftsräumliche Zusammenhänge in der Welt
  • die Umwandlung und Entstehung von neuen Wirtschaftsräumen (Rust Belt, Neue Seidenstraße etc.) und Wirtschaftszweigen (High Tech- Industrie, Künstliche Intelligenz)
  • strukturelle Veränderungen durch die Tourismusentwicklung und mögliche Wege zur Nachhaltigkeit

Die genannten Themenbeispiele werden exemplarisch an ausgewählten Regionen der Erde (z. B. EU, lower and upper income countries, RCEP) bearbeitet. 

Exkursionen in der 12. Klasse mit dem Grund- und Leistungskurs nach Weimar & Erfurt bieten den Schülern Einblicke in verschiedene Stadtentwicklungsetappen und zukünftige Entwicklungstendenzen im Zuge der Raumplanung. 

Vielfältige Exkursionen der Geographie- Leistungskurse in den letzten Jahren nach Istanbul (Türkei), an die Amalfiküste (Italien), an die kroatische Adriaküste oder nach Lissabon & Cascais in Portugal konnten den Schülern*Innen theoretische geographische Sachverhalte in der Praxis verständlicher machen und ihre Freude an diesem Fach verstärken. 


17.10.2021 Nelson-Mandela-Schule · Staatliche Internationale Schule Berlin | Nelson Mandela School · State International School Berlin