Das Fehlzeitenkonzept der NMS dient dem geregelten und verbindlichen Miteinander und soll helfen, dass insbesondere die Schüler*innen und Eltern einen Überblick über die Fehlzeiten behalten.

Das Konzept umfasst drei Teile.

In Teil 1, der Fehlzeitenregelung, finden sich die Regeln und Gesetzesgrundlagen. Dieses Formular wird zu Beginn von Klasse 11 und in Q1 gelesen, verstanden und unterschrieben an die/den Klassenleiter*in/Tutor*in übergeben und kommt in die Schülerakte.

Teil 2, das Entschuldigungsschreiben, muss entsprechend ausgefüllt werden und der/dem Klassenlehrer*in/Tutor*in vorgelegt werden.

Den gelben Zettel (Teil 3) erhalten Sie von Ihrer/Ihrem Klassenlehrer*in/Tutor*in zu Semesterbeginn. Hier müssen alle Fehlzeiten eingetragen werden. Dieses Dokument wird am Ende des Semesters abgegeben. Der gelbe Zettel ist stets mitzuführen.

 

Teil 1:  Fehlzeitenregelung an der NMS

Teil 2: Entschuldigungsschreiben Fehlzeiten Sek II

Teil 3: Der gelbe Zettel (Aushändigung erfolgt durch Klassenlehrer*in/Tutor*in)

11.12.2019 Nelson-Mandela-Schule · Staatliche Internationale Schule Berlin | Nelson Mandela School · State International School Berlin