Drucken

Language Ambassadors

Das Programm Language Ambassadors wurde vom Berliner Senat initiiert und existiert an unserer Schule seit 2012. Im Rahmen des Programms helfen ältere Schüler*innen jüngeren Schüler*innen beim Lernen. Heute sind oft sehr viele Schüler*innen in einer Klasse, und auch die Lehrkräfte haben nicht immer Zeit, einzelnen Schüler*innen individuell zu helfen. Das Programm hilft in erster Linie den Schüler*innen, aber auch Lehrerkräfte bekommen dadurch Unterstützung. Eine Schülerin sagt: „Meiner Meinung nach ist das ein sehr bereicherndes Projekt. Es lohnt sich, hier mitzuarbeiten. Schüler*innen dabei zu helfen, etwas zu verstehen, mit dem sie große Schwierigkeiten hatten, ist erfüllend und eine sehr wichtige Erfahrung.”

Schüler*innen im International Baccalaureate-Programm (IB) können sich an unserer Schule ihre Arbeit als Language Ambassadors im Rahmen des CAS-Bestandteils des IB-Kernbereichs anrechnen lassen (CAS = Creativity, Action, Service).

 

BUNDjugend

BUNDjugend (Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz e. V., Young Friends of the Earth) ist eine Basisorganisation junger Menschen und Jugendorganisationen, die zusammen für Gerechtigkeit im Sozial- und Umweltschutzbereich auf lokaler, nationaler und europäischer Ebene arbeiten. Seit 2014 hat die Nelson-Mandela-Schule in Zusammenarbeit mit der BUNDjugend ihre eigene Schüler*innengruppe. Wir haben bereits über 30 Mitglieder und Herr van Dijk ist der betreuende Lehrer. 

Die NMS BUNDjugend triift sich zurzeit Mittwochs von 14:15-15:00,  P30, Raum  N1.1. Weitere Informationen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Weitere Informationen zu Friends of the Earth unter https://www.foei.org.

Projekte