DruckenE-Mail

Der größte Teil des Unterrichts im 11. Jahrgang wird im Klassenverband erteilt.

Die 11. Klasse untergliedert sich in zwei Zweige;

  1. Abi-/IB-Zweig
  2. IB-Zweig

Praktikum

Im 2. Halbjahr der 11 Klassen findet ein zweiwöchiges Betriebspraktikum statt. Hierbei soll an die Erfahrungen der Praktika in Klasse 9 und 10 angeknüpft werden. Durch praktisches Erproben in einem Berufsfeld sollen die eigenen Neigungen und die Eignung überprüft und reflektiert werden.

Global Learning

Das Schulfach Global Learning, ist ein spezielles Unterrichtsfach, das den Besonderheiten der NMS gerecht wird, indem es grundlegende Aspekte des IB-Programms aufgreift

WannseeForum

Eine weitere Besonderheit unserer Schule ist die Möglichkeit des Besuchs des WannseeForums in Klasse 11.

Die Kooperation der Nelson-Mandela-Schule mit dem Goethe-Institut und dem WannseeForum zur Veranstaltung einer gemeinsamen internationalen Projektwoche im Januar besteht seit über acht Jahren. Bis zu 32 Schüler_innen unserer Schule nehmen mit bis zu 35 bis 40 Schüler_innen des Goethe-Instituts, die aus aller Welt nach Berlin kommen, um Deutsch zu lernen oder ihre Kenntnisse zu verbessern, gemeinsam an musischen Workshops teil und wohnen zusammen im WannseeForum. In den Workshops in den Bereichen Musik, Tanz/Choreografie, Kunst/Comic, Theater, Fotografie und Film sind die Schüler_innen so gemischt zusammengesetzt, dass sie sich intensiv kennen lernen, neue Freundschaften knüpfen, beim Erlernen der deutschen Sprache unterstützen und sich intensiv auf die Erarbeitung eines beeindruckenden Werkstattergebnisses konzentrieren können. Die Werkstattleiter_innen sind professionelle Künstler_innen mit viel Erfahrung im Unterrichten von Jugendlichen.


Unsere Schüler_innen profitieren ebenfalls davon, gezielt Deutsch sprechen zu müssen und ihre Kenntnisse auch anderssprachigen Schüler_innen beizubringen. Die Projektwoche endet mit einer beeindruckenden Abschlusspräsentation.

Studenten machen Schule

Wir laden regelmäßig Student_innen der Organisation „Studenten machen Schule“ an die Nelson-Mandela-Schule. In ausgewählten Methodenworkshops trainieren Schüler_innen gemeinsam mit Lehramtsstudierenden in 90-Minuten-Einheiten Schlüsselkompetenzen, die sowohl Bedeutung für den Unterricht und Prüfungen in der Oberstufe als auch für das spätere Berufsleben haben.

Studieren ab 16

Studieren ab 16 ist ein Programm der TU Berlin, bei dem Oberstufenschüler_innen die Gelegenheit haben, Lehrveranstaltungen zu besuchen und sich diese ggf. in einem späteren Studium anerkennen zu lassen. Insbesondere in Jahrgangsstufe 11 unterstützen wir unsere Schüler_innen bei solchen Vorhaben.

Weitere Informationen unter: https://www.studienberatung.tu-berlin.de/menu/orientieren/studieren_ab_16/

Alle rechtlich relevanten Angaben ohne Gewähr.

 

Downloads

23.10.2019 Nelson-Mandela-Schule · Staatliche Internationale Schule Berlin | Nelson Mandela School · State International School Berlin