PrintEmail

Am ersten Dezember 2021 hat die Klima-Zukunftskonferenz stattgefunden.  Dort konnten Kinder/Schüler teilnehmen und hatten die Möglichkeit, Klimaaktivisten zuzuhören, bei einem Quiz teilzunehmen, bei Workshops mitzumachen und mit den Aktivisten zu reden. Meine Freundin Emma Schubert berichtet über die Konferenz der Aktivisten und meine Freundin Ruby Thomas berichtet über die Information der Arktis (es war ein Quiz dabei). Doch ich (Elisabeth Polivka) berichte über das Gespräch mit einer der Aktivisten. Man konnte ihr zuhören und über einer Website ihre Fragen beantworten. Dort konnte man seine Antworten hinschreiben und die Aktivistin würde sie lesen. Sie überzeugte uns, dass es besser ist, seinen eigenen Strom zu erzeugen mit Solarzellen. Es wurde berichtet, dass immer weniger Menschen in Kohlekraftwerken arbeiten und immer mehr für Solarenergie eingestellt werden. Das alles habe ich herausgefunden.   - Elisabeth Polivka, 5d

On the first of December 2021, the Climate Future Conference was held at the Zeiss-Großplanetarium in Berlin and I, Emma Schubert, was there (online) with my friends Elisabeth Polivka and Ruby Thomas.  One issue that came up was how hard it is to be climate friendly when you're in the grocery store, like if you buy cookies with palm oil or quinoa that was transported by aeroplane out of another country. Another difficulty children come across is when they try to get around with their bicycles, but then there is no place to put them in school. They also talked about how important it is to get the attention of The Chancellor and the other politicians sitting in the parliament. They discussed how the people at the Climate Conference in Glasgow promised Africa 100 Million Us dollars. Africa was promised 100 million US dollars, but somehow the money has not yet arrived."I’m disappointed in the Climate Conference in Glasgow. How would you feel if you had to live in your own house that is flooded? I’m disappointed!” said an African woman.  - Emma Schubert 5d

Am ersten Dezember 2021 waren ich,Ruby und meine Klassenkameraden Emma und Elizabeth bei der 3ten Klimakonferenz in Berlin.  Beim Workshop "Die MOSAiC-Expedition: Klima Puzzle am Nordpol?" haben wir ein Quiz gespielt. Dr. Falk Ebert hat immer eine Frage vorgelesen und wir mussten die Antwort auf einer website anklicken. Es war mehr ein Ratespiel denn die Fragen waren etwas schwieriger. Danach hat er uns viel über die Arktis erzählt. Zum Beispiel was auf dem Schiff auf dem er war passiert ist .Sie haben Eisbären gesehen und Vermessungen durchgeführt. Er hat uns die verschiedenen Vermessungsgeräte auf einem Diagramm gezeigt und erklärt was sie zu tun haben. Es war sehr interessant und hat viel Spaß gemacht. -Ruby Thomas 5d

Welcome to NMS

Nelson Mandela School is a diverse and inclusive international bilingual state school, teaching from grade 1 to 13. Students in the final year can graduate with either the bilingual Abitur or the International Baccalaureate (IB).
NMS is among the Berlin schools which regularly achieve top average Abitur grades. 

Greeting from the Principal Dr. Bauer 

Christmas and New Year 2021 video from Principal Dr Bauer with a performance of music and an address

NMS Friends membership

NMS families are each asked to contribute at least 10EUR/month through the Friends to support trips, libraries, training and more!

Let's keep building NMS together

Any questions?

Here is the contact list.

School offices:

  • Pfalzburger Straße 23 (P23), Flex-6
    E-mail
  • Pfalzburger Straße 30 (P30), 7-10
    E-mail
  • Pfalzburger Straße 30 (P30), 11-13
    E-mail

2019 Silver esafety label

climate clock2

Climate clock: We must #ACTINTIME


23.01.2022 Nelson-Mandela-Schule · Staatliche Internationale Schule Berlin | Nelson Mandela School · State International School Berlin