PrintEmail

Medienpreis für die Kindernothilfe-60 Jahre Kindernothilfe!

 Kindernothilfe

Drei Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen überreichten am Freitagabend, dem 8. November 2019, zusammen mit sechs weiteren Jurymitgliedern aus zwei anderen Schulen den diesjährigen „Kindernothilfe Medienpreis“.

Hierfür werden jährlich die von Journalisten eingesandten Beiträge, die sich in herausragender Weise mit dem Thema Kinderrechte und deren Missachtung beschäftigen, ausgezeichnet.

 Alle Kinder waren ganz aufgeregt, während sie auf ihren Auftritt im AXICA am Pariser Platz warteten. Als sie dann auf der Bühne standen und in das grelle Scheinwerferlicht schauten, bekamen sie jedoch von den über 400 Zuschauern kaum etwas mit. Gekonnt und teilweise improvisiert beantworteten sie die Fragen des Moderators Michel Abdollahi. Sie berichteten über ihre Arbeit als Kinderjury Ende August, wo sie zunächst von den Einsendungen hauptberuflicher Journalisten, deren Beitrag für ein Medium (Print, TV, Hörfunk) für Kinder produziert wurde, nur drei nominieren durften. Alle Nominierungen sind hier nachzulesen:

https://www.kindernothilfe.de/%C3%9Cber+uns/Presse/Medienpreis/Die+Nominierten+2019.html

Kindernothilfe2

Nach langer und schwieriger Entscheidungsfindung unter der Leitung der „härmanz Agentur“, die von der Kindernothilfe für die Unterstützung der Kinderjury beauftragt wurde, kamen sie zu einem Urteil. Der Gewinner des Medienpreises der Kindernothilfe in der „Kategorie Kinderjury“ war: Christian Hill und Jennifer Sieglar  mit ihrem Beitrag „logo! extra: Rohingya“, gelaufen im ZDF. Dieser Beitrag hatte die Kinderjury in besonderem Maße beeindruckt.

Natürlich war die Mitarbeit in der Kinderjury eine ganz tolle und wichtige Erfahrung für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Leider ist ihre Teilnahme nur einmalig, denn schon im kommenden Juni werden wieder 9 neue Fünftklässler ausgewählt werden – und die Nelson Mandela Schule hofft, die Kooperation mit der Kindernothilfe fortsetzen zu können.

Organisiert und geschrieben von Melanie Schindler und Elena Fuchs

Fotos von Lynda Silvester und Melanie Schindler

Welcome to the NMS

The Nelson Mandela School is a diverse international bilingual state school for students from grade 1 to 13. Students can choose to graduate with either the bilingual Abitur or the International Baccalaureate (IB).

NMS Friends membership

NMS families are each asked to contribute at least 10EUR/month through the Friends to support trips, libraries, training and more!

Let's keep building NMS together

Any questions?

Here is the contact list.

School offices:

  • Pfalzburger Straße 23 (P23), Flex-6
    E-mail
  • Pfalzburger Straße 30 (P30), 7-10
    E-mail
  • Pfalzburger Straße 30 (P30), 11-13
    E-mail

2019 Silver esafety label

11.12.2019 Nelson-Mandela-Schule · Staatliche Internationale Schule Berlin | Nelson Mandela School · State International School Berlin